Home

Au-Pair Vertrag

Liebe Gastfamilie!

Für den Fall, dass Sie über Bekannte, vorheriges Au-pair oder Stellenanzeige ein Au-pair gefunden haben, können wir Ihnen unseren Service „Au-pair-Vertrag“ anbieten.

  1. In diesem Fall sollten Sie ein von uns geschicktes Blatt „Angaben zum Au-pair-Vertrag“ ausfüllen, in welchem die Daten von beiden Seiten und auch die üblichen Konditionen zur Au-pair-Tätigkeit stehen.
  2. Es wird ein rechtsgültiger Arbeitsvertrag zwischen der Gastfamilie und dem Au-pair abgeschlossen. Dieser Vertrag wird von der A&S Au-pairvermittlung mitunterzeichnet. Dieser Vertrag wird der Gastfamilie zur Unterschrift immer in dreifacher Ausfertigung vorgelegt und ist nur im Original gültig.
  3. Die Bearbeitungsgebühr in der Höhe 100€ wird überwiesen (oder schicken sie uns einen Verrechnungsscheck). Die Kontonummer teilen wir Ihnen mit.
  4. Nachdem der Betrag bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie für den Visumantrag oder die Visumverlängerung erforderliche Unterlagen (Au-pair-Verträge, Bestätigungen, Einladung, Au-pair-Ausweis, Sprachschulenliste und ein Au-pair-Versicherungsangebot).
  5. Die Familie zahlt bei dieser Dienstleistung lediglich eine Bearbeitungsgebühr für die Abwicklung von Formalitäten des bekannten Au-pairs. Diese Bearbeitungs-gebühr wird im Fall des Nichtzustandekommens des Au-pair-Beschäftigungs-verhältnisses oder der Ablehnung des Visums nicht zurückerstattet, kann aber der vollen Vermittlungsgebühr angerechnet werden, wenn Sie sich entscheiden, ein anderes Au-pair durch die A&S Au-Pair-Vermittlung einzuladen. Die Höhe der Gebühren ist der jeweiligen aktuellen Preisliste zu entnehmen.
    Jegliche Haftung der A&S Au-pairvermittlung gegenüber, die sich aus dem Au-pair Vertragsverhältnis ergeben könnte, ist ausgeschlossen.

Ihre A&S Au-pairvermittlung